Archiv 2013

Veröffentlicht am: 05. Dezember 2013
Weihnachtsmarkt Altenkirchen

Auch in diesem Jahr war der TSV für den Kreis Altenkirchen wieder mit einem Weihnachtsstand in Altenkirchen vertreten.

Bild1_hp

Bild2_hp

Wir danken allen Besuchern für ihr Interesse und die zahlreichen Spenden,die selbstverständlich wie in jedem Jahr unseren Tierschutztieren zugute kommen.


Veröffentlicht am: 14. Oktober 2013

Wir waren am Sonntag, den 06.10.2013 auf dem Barbarafest in Betzdorf mit einem Infostand vertreten.
004

 

001  Wir möchten allen Besuchern für ihr Interesse und Ihre Spenden danken.002

 

003
Ausserdem danken wir allen unseren ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement .


Veröffentlichen am: 24. September
Katzen-Kastrationswochen vom 30.09. – 12.10.2013

Tierärzte beteiligen sich wieder an der Aktion des Tierschutzvereines

Vom 30. September bis zum 12.Oktober 2013 können Katzenhalter, die sonst nicht über genügend finanzielle Mittel verfügen, vom Tierschutzverein Altenkirchen wieder einen Zuschuss für die Kastration und Kennzeichnung (Tätowierung) ihrer Katzen bekommen.
Für ein weibliches Tier zahlt der Halter bei einem der unter genannten Tierärzte 50€, für ein männliches Tier 30€.
Die übrigen Kosten werden von der Tierarztpraxis mit dem Tierschutzverein abgerechnet.
Damit die Tierhalter gleichzeitig ihre Tiere registrieren lassen können, erhalten sie in den Tierpraxen ein TASSO-Formular, das sie an Ort und Stelle ausfüllen und in der Praxis abgeben.
Die kostenfreie Registrierung eines Tieres erleichtert im Verlustfall die Rückvermittlung an den Besitzer.

Der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen hat sich zu einer weiteren Katzenkastrationsaktion entschlossen, weil sich in weiten Teilen des Kreises Altenkirchen Jahr für Jahr ein nicht mehr beherrschbarer Populationsanstieg von frei lebenden Katzen abzeichnet.
Auf Dauer lässt sich der nur reduzieren, wenn sich die Tiere nicht mehr vermehren können. Unkastrierte private Hauskatzen mit Freigang tragen nicht unwesentlich zur unkontrollierten Fortpflanzung und damit zur stetig steigenden Zahl herrenloser und verwilderter Katzen bei.

Natürlich ist den Mitarbeitern des Tierschutzvereins Altenkirchen bewusst, dass zeitlich begrenzte und freiwillige Katzen- Kastrationsaktionen durch die Tierschutzvereine nur flankierende Maßnahmen zur Eindämmung unkontrollierter Vermehrung sein können. Dringend notwendig wären weitergehende ordnungsrechtliche Maßnahmen nämlich die rechtlich verbindliche Einführung der Katzenkastrations-, Kennzeichnungs-und Registrierungspflicht.
Bundesweit werden solche Maßnahmen bereits hundertfach erfolgreich praktiziert, haben aber hier im Land RLP außer in der Stadt Worms weder in den Städten noch in den Kommunen Einsicht und entsprechende Befürwortung erfahren.

An den Katzenkastrationswochen vom 30.September bis zum 12. Oktober 2013 nehmen folgende Tierarztpraxen teil: Praxis Frau Manger, Altenkirchen; Praxis Frau Dr. Zips, Kirchen; Praxis Frau Lemler/ Frau Vogel, Neunkirchen; Praxis Dr. Bläcker, Hamm; Praxis Herr Gielen, Birken-Honigsessen; Tierklinik Kaisereiche Dr. Henn, Puderbach; Praxis Frau Dr. Höhne, Weyerbusch.
Fragen zur Katzen-Kastrationsaktion und Anmeldung bei: Frau Monika Wagner, Tel. 02742-71304 oder Frau Schmidt-Mathieu, Tel. 02743-93 42101


Veröffentlicht am: 22. September 2013
Sommerfest der aktiven Mitglieder des TSV

Ihr traditionelles Sommerfest konnten die Tierschützer des Tierschutzvereins für den Kreis Altenkirchen  auf dem Anwesen der Vorsitzenden Gisela Krüger-Kuhlmann begehen.
Mitglieder2((c) Bild von Frau S.Ehl)
Rund 20 Mitglieder mit Familienangehörigen und ihren Tieren verbrachten Mitgliedereinen abwechslungsreichen, schönen Nachmittag bei Gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen.

 

 

 

Hunde1Hunde2Hunde3Spaß hatten Mensch und Tier auf dem großen Grundstück, es bot optimalen Auslauf und Spielmöglichkeiten für die Hunde.

 

 

Doch nicht nur dies. Auch zur Stärkung der Gemeinschaft und Motivation für die kommende, anstrengende Zeit war hier ein ganz wichtiger Aspekt.
Oliver Weihrauch, Bundestagskandidat der Freien Wähler, stattete den Tierschützern einen Besuch ab und informierte sich über die aktuelle Situation und zum Thema Tierschutz.
Weitere Aktionen sind vom Tierschutzverein geplant.
So wird wieder eine Katzen-Kastrationsaktion im Herbst erfolgen und wir werden mit einem Stand auf dem Barbarafest in Betzdorf vertreten sein.


Veröffentlichen am: 15. September 2013
Der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen e.V. lädt ein zur Herbstwanderung mit Hund.

Wanderung2_HPWir wollen an den großen Erfolg im letzten und auch diesem Jahr anknüpfen, und uns nochmals zu einer Wanderung mit und ohne Hund treffen.
Da wir aufgrund der zu hohen Temperaturen den letzten Termin im Juli absagen mussten, nun ein neuer im September. Somit wird dies schon zu einer Herbstwanderung.

Herbstwanderung für Zwei- und Vierbeiner!
Die Strecke hat eine Länge von ca 7km und führt uns entlang der Wanderwege durch den Wald und vorbei an der Nister.
Starten werden wir am
Sonntag den 22.09.2013 um 13.30Uhr am Parkplatz in Ehrlich/Heimborn, nähe Boeles Place.
Nach einem schönen und gemütlichen Spaziergang kehren wir dann zu Kaffee und Kuchen im „Boeles Place“ ein, denn auch hier sind unsere Vierbeiner willkommen.
Eingeladen sind alle Tierfreunde mit und ohne Hund, allerdings sollten die mitgeführten Vierbeiner unbedingt verträglich sein.

Wanderung_HPWir freuen uns auf eine schöne Hundemeute.

Informationen und Anmeldungen bitte bis zum
18.09.2013 bei

Stefanie Marenbach unter 0171-6025857; verwaltung@tierschutz-altenkirchen.de oder in der Geschäftsstelle 02743 – 93 42 101


Veröffentlichen am: 18. Mai 2013
Westwood Open 1.0

Am 27. und 28.04.2013 fand das erste Hunde – Frisbee – Turnier in Wölmersen (Kreis AK) statt.

 

20130428_145923_hpWir vom Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen hatten das große Glück, uns mit einem Stand an diesem wirklich gelungenen Turnier beteiligen zu können.

 

An beiden Tagen konnten tolle Gespräche geführt werden und die ein oder anderen Interessenten für unsere Pfleglinge waren auch dabei. Gerade der Sonntag, an dem das Wetter besonders gut mitgespielt hat, war ein Erfolg.

 

Vielen Dank nochmal an Wolfgang Schmidt (Veranstalter) für die Platzvergabe.

 

Ein weiterer Dank richtet sich an alle Spender – vielen Dank für die tollen Sach- und Futterspenden!


 

Veröffentlichen am: 07. März 2013
Winterwanderung am 03.03.2013

Winterwanderung des Tierschutzvereins für den Kreis Altenkirchen e.V. erfährt großen Zuspruch.

 

Zum zweiten Mal lud der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen e.V. Tierfreunde mit ihren Hunden zu einer gemeinsamen Wanderung ein.
Wie schon bei der Sommerwanderung im letzten Jahr war auch in diesem Jahr das Interesse überwältigend.
Über 40 Vierbeiner von winzig bis sehr groß nahmen diesmal mit ihren zweibeinigen Freunden an dem 6 km langen Rundwanderweg teil, der fast immer entlang der Nister führte.

 

Wanderung1_hp

 


Veröffentlichen am: 07. März 2013
Unser neues Tierschutzfahrzeug

Auto-03_hp1

 

Für mehr Infos bitte auf das Bild klicken.


 

Veröffentlichen am: 25. Februar 2013

Schüler des Westerwald Gymnasiums Altenkirchen spenden an den Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen e.V.

 

Mit großer Freude haben ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Tierschutzvereins für den Kreis Altenkirchen e.V. eine Spende über 200€ von Schülern einer 6. Klasse unter Leitung von Herrn Sebastian Leins entgegengenommen.

 

Schule2_1_hp

 

Mehr Infos gibt es wenn Sie auf das Bild klicken.


 

Veröffentlichen am: 05. Januar 2013

Zwei Millionen herrenlose Tiere streunen schätzungsweise in Deutschland. Auch beim Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen sind die Pflegestellen überfüllt. Der Verein fordert eine Kastrationspflicht.