Archiv 2014

 

 


Veröffentlicht am: 14. Juni 2014

Herzliche Einladung
zur Jahreshauptversammlung
am Samstag, den 28. Juni 2014 um 16.00h
in der „Alten Post“, Siegstraße 1 in 57537 Wissen

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Stille Gedenkminute
3. Verlesung des Protokolls der JHV 2013
4. Tierschützerischer Rückblick und Geschäftsbericht mit anschließender Aussprache
5. Kassenbericht und Mitgliederbewegung mit anschließender Aussprache
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Anträge
8. Vorstellung des Haushaltplans 2014 mit Diskussion und Beschlussfassung
9. Entlastung des Vorstandes
10. Wahlen des Geschäftsführenden Vorstandes, der Beisitzer und Kassenprüfer
11. Verschiedenes

Schriftliche Anträge zur Tagesordnung bitte spätestens zum 23.06.2014 an die
Geschäftsstelle des Tierschutzvereins für den Kreis Altenkirchen e.V.,
Postfach 22, 57563 Daaden .

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

Mit freundlichen Grüßen,
im Auftrage des Vorstandes,
Gisela Krüger-Kuhlmann


Veröffentlicht am: 25.05.2014

Stadtfest Altenkirchen am Sonntag 04.05.2014

fest1_hpIn diesem Jahr konnten wir uns zum ersten Mal beim Stadtfest in Altenkirchen präsentieren.
Durch die vielen Helfer war es uns möglich einen schönen Infostand aufzubauen.
fest2_hpDen ganzen Tag über war dieser gut besucht, und wir haben viele tolle Gespräche führen können – vielleicht resultiert dadurch auch die ein oder andere Vermittlung.
Es war schön zu sehen,  wie viel Interesse uns entgegengebracht wurde, und wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr.

fest3_hpVielen Dank an alle Spender und Besucher an unserem Stand.
Natürlich gilt auch der Dank an unsere Helfer!!


Veröffentlicht am: 25. Mai 2014

Westwood Open

FrisbeeTurnier 26.04.-27.04.2014

Westwood_open_2014Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr waren wir vom Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen e.V. auch dieses Jahr wieder mit einem Info Stand vor Ort.

Trotz des schlechten Wetters war der Samstag des „WestwoodOpen2.0“ gut besucht, und wir hatten die Chance tolle Hunde und Ihre Besitzer zu sehen.
Wir waren uns einig, dass es sich um einen tollen Hundesport handelt, bei dem die Hunde sichtbar Spaß hatten!

Leider wurde aufgrund des starken Regens am Sonntag das Turnier kurzfristig abgesagt. Es war einfach zu gefährlich für die Teilnehmer.

Trotzdem sind wir auch gerne wieder im nächsten Jahr dort vertreten wenn es heißt „WestwoodOpen3.0“.


Veröffentlicht am: 12. März 2014
Erfolgreiche Winterwanderung am 09.03.2014
Einen tollen Bericht und viele Bilder sehen Sie wenn Sie > hier klicken <.


Veröffentlicht am: 07. März 2014
Tierquäler aus Betzdorf
Pressemitteilung
Das Tierquälervideo, das bereits über die bundesdeutschen Grenzen hinaus eine überwältigende Anteilnahme am Schicksal des so grausam malträtierten Hundes ausgelöst hat, ist weiterhin in aller Munde. Auch bei uns im Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen gingen von Donnerstag bis Samstag an die 100 Telefonanrufe und über 40 Emails ein. Meistens waren es Hilferufe „holt das arme Tier da raus“ häufig verbunden mit dem Angebot es in die eigene Obhut nehmen zu wollen.
Die Aufmerksamkeit und enorme Hilfsbereitschaft der vielen Tierfreunde war wirklich erfreulich, denn nicht immer erfahren Tierschutzangelegenheiten so viel Beachtung wie diese.
Andererseits beängstigend die hasserfüllten Aufrufe zur unmittelbaren körperlichen Gewaltanwendung durch Schläge bis hin zu „Kopf ab“ gegen den Tierquäler.
Man muss sich fragen, welche Einstellungen sich hinter derartigen Drohungen verbergen und fühlt sich in nicht allzu lange vergangene Zeiten versetzt.
Was ist das für eine Werteverschiebung: Tierschutz vor Menschenschutz? Nein, Tierschutz ist gleichzeitig auch Menschenschutz!
Dieser Mensch, der seinen Hund so unglaublich brutal behandelt hat, braucht selber Hilfe. Der irre Blick auf dem Video, die hasserfüllten sprachlichen Entgleisungen weisen auf ein ungeheures von ihm nicht beherrschtes Aggressionspotienzial hin.
Der Hund konnte zum Glück recht schnell seinem Peiniger entzogen werden und der wird hoffentlich mit einem lebenslangen Tierhalteverbot rechnen müssen. Aber die Facebook-Hetzjagd wird an seinem Verhalten nichts ändern. Vermutlich wird er irgendwann mal eine Frau und vielleicht Kinder haben…….schon dieser Gedanke macht deutlich, wie notwendig qualifizierte Hilfestellung wäre.
Unsere Stellungnahme zu diesem für jeden Tierfreund so emotional aufwühlenden Vorgang soll zeigen, dass wir als Tierschützer immer auch den Menschen hinter jedem noch so krassen Tierschutzvergehen sehen müssen, auch wenn wir solche leider weit verbreiteten Tierquälereien zutiefst missbilligen. Insofern ist nachhaltiger Tierschutz nur denkbar durch Verhaltens- und Einstellungsänderungen bei den Tierhaltern.


Veröffentlicht am: 14. Januar 2014
Fitnesscenter „Körperwelt“ spendet 500 Kilogramm Futter an den Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen.

„Fitness für Futter“ unter diesem Motto startete Ende November bis einschließlich Heilig Abend eine Spendenaktion des Fitnesscenters „Körperwelten“ in Betzdorf-Dauersberg.
Jedes Jahr zu Weihnachten engagiert sich der Club für ein soziales Projekt. „In diesem Jahr galt unsere Aufmerksamkeit Tieren in Not“ so Inhaber Rüdiger Schneider, Aus diesem Grund sammelten wir in der Adventszeit Tierfutter für den Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen. Und mitgemacht haben viele Mitglieder, Sportler und anderweitige Spender. Bei einer Spende von mindestens zwei Kilo Tierfutter sponserte der Club als Danke schön jedem Spender einen Gutschein für eine Woche gratis Fitnesstraining.
Die menschlichen Zweibeiner sorgten mit insgesamt 500 Kilogramm Futterspende für die tierischen Vierbeiner für einen Rekord.
Spende Fitness5_hpSomit sind die animalischen Mahlzeiten die nächsten Monate gesichert. Die Tierschützer waren überrascht von der großen Resonanz und danken allen Förderern sowie den Initiatoren für die tolle Idee.

Spende Fitniss1_hpDas Foto entstand bei der Spendenübergabe an die Mitglieder des Tierschutzvereins mit Inhaber Rüdiger Schneider (rechts) und Katja Held (3.von rechts).

DANKE !

Der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen bedankt sich bei allen Mitgliedern und Spendern für die Unterstützung bei der Spendenaktion des Fitnesscenters Körperwelten in Betzdorf Dauersberg.